Spezial-Fräsen

Mit dem Einsatz vielseitiger Spezial Fräsen können selbst die hartnäckigsten Fälle wie Fremdkörper, Hindernisse im Abfluss, verfestigte Ablagerungen (z.B. Beton) oder Öffnung von Kanalabzweigungen nach Sanierungsarbeiten, im Bereich der Kanal- und Rohrtechnik beseitig werden.

Spezial-Fräsen kommen häufig bei Hartstoffablagerungen, wie beispielsweise Beton, Kalkstein oder Teesplitt zum Einsatz. Ebenso können diese Rohrfräsen auch gegen feste Weichstoffe, wie z.B. Fremdkörperverstopfungen oder Fette eingesetzt werden.

Kontaktieren Sie uns!